Der Flugplatz Mariazell ist ein wunderschöner Ausgangspunkt von Alpenrundflügen.

Sei es ein Flug mit der Dimona durch das Alpenvorland oder ein 2 1/2 Stunden-Flug mit der Jodel-Robin DR 400/180 zum Großglockner. Ein besonderes Erlebnis, lautlos durch die Lüfte zu gleiten und das Spiel mit den Kräften der Natur zu erleben ist ein Mitflug mit unserem Segelflugzeug ASK 21. Alle unsere Flüge werden zum günstigen Selbstkostenpreis durchgeführt.

Routenvorschlag Hochschwab

Dieser Flug führt Sie vom Flugplatz über Mariazell Richtung Süden zum Hochschwabgipfel und zurück mit einem Abstecher zum Ötscher

3 Passagiere mit der DR 180/400
Dauer ca. 30 min.
Selbstkostenpreis ca. EUR 190,-

1 Passagier mit der Dimona
Dauer ca. 35 min.
Selbstkostenpreis ca. EUR 80,-

Routenvorschlag Dachstein

Dieser Flug führt Sie vom Flugplatz über Mariazell Richtung Westen durch das Gesäuse über das Ennstal zum Dachstein. Zwischenlandung in Niederöblarn möglich.

3 Passagiere mit der DR 180/400
Dauer ca. 90 min.
Selbstkostenpreis ca. EUR 400,- (ohne Landegebühren)

1 Passagier mit der Dimona
Dauer ca. 120 min.
Selbstkostenpreis ca. EUR 280,-

Routenvorschlag Großglockner

Dieser Flug führt Sie vom Flugplatz über Mariazell Richtung Westen durch das Gesäuse über das Ennstal in das Glocknergebiet. Zwischenlandung in Zell am See oder St. Johann/T.

3 Passagiere mit der DR 180/400
Dauer ca. 2:30 Std.
Selbstkostenpreis ca. EUR 675,- (ohne Landegebühren)

Thermikflug mit der ASK 21

Nach dem Sie Ihren Fallschirm angelegt haben und im Segelflugzeug Ihren Platz eingenommen haben, bringt Sie unsere Schleppmaschine Robin DR 180/400 auf ca. 1.600 m. Gleich danach trennen wir uns von der Nabelschnur (Schleppseil) der Motormaschine und gleiten fast lautlos und schwerelos durch die Lüfte. Vom Cockpit aus geniessen Sie das überwältigende Panorama des Alpenvorlandes bzw. des Hochschwabmassiv. Ihr erfahrener Pilot bringt Sie wieder wohlbehalten und sicher zum Flugplatz Mariazell zurück. 

1 Passagier
Dauer ca. 1 Std..
Selbstkostenpreis ca. EUR 90,-

Gutscheine

Gerne erstellen wir Ihnen einen Gutschein nach Wahl !

Termine auf Anfrage unter office(at)segelflugsportklub-mariazell.at (oder direkt über das Kontaktformular) bzw. telefonisch unter 03882/2262 - jeweils Samstag und Sonntag oder man kommt direkt am Flugplatz Mariazell vorbei (bei entsprechendem Flugwetter).

Bei den Flügen handelt es sich um nichtkommerzielle Flüge ohne Gewinnabsicht. Es gelten die Regularien im Sinne der „Flüge von Privatpersonen auf Kostenteilungsbasis“ bzw. von „Einführungsflügen“ zum Zwecke der Förderung des Flugsportes. Für die Wartung und den Betrieb des Luftfahrzeuges kommen die Regularien des Part NCO (non commercial operations) zur Anwendung. Der Sicherheitsstandard bei Flügen der Allgemeinen Luftfahrt mit Leichtflugzeugen entspricht nicht jenem im kommerziellen Flugbetrieb. Unsere Piloten sind gut ausgebildet und besitzen die für den Betrieb notwendigen Lizenzen.