• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/header_01.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/header_02.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/header_03.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/header_04.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/demo/header_05.jpg

Ziellande-Wettbewerb 2014

Am Samstag, 25. Oktober 2014 findet am Flugplatz Mariazell wieder der Club-interne Ziellande-Wettbewerb statt.

 

Geflogen wird in Zweier-Teams mit der ASK 21, einem doppesitzigem Segelflugzeug.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder des USFC Mariazell.

Startbeginn ist um  09:00 Uhr.

 

 

Antonov A2 am Flugplatz Mariazell

Am 15. August 2014 landete auf dem Flugplatz Mariazell der Doppeldecker vom Type Antonov A2.

11 Passagiere waren von Wiener Neustadt nach Mariazell geflogen und besuchten die Stadt Mariazell. Während dieser Zeit konnten viele interessierte Besucher des Flugplatzes Mariazell die Antonov A2 von innen und außen besichtigen.

Gegen 14:00 trat dieser Doppeldecker samt Passagiere wieder die Heimreise nach Wiener Neustadt an.

 

Antonov A2

 Zu den Fotos ------->>>>>

Rundflüge mit der Antonov A2

Erleben Sie das Mariazeller Land von oben mit einem Rundflug mit der
Antonov A2, Oldtimer-Doppeldecker !

 

Bei Schönwetter am Freitag, 15. August 2014 ab 12:00 Uhr am Flugplatz Mariazell.
Preis: € 50,-- pro Person
Dauer: ca. 20 Minuten
Bei einem Flug können maximal 11 Personen teilnehmen.

Anmeldung direkt am Flugplatz Mariazell bei Hr. Wohlmuth
Tel.Nr.: ++43 3882 2262

Sollte am 15. August kein Flugwetter herrschen, dann finden die Rundflüge am Sonntag, den 17. August 2014 statt.

 

Österreichische Juniorenmeisterschaft 2014

Von 19. -  26. Juli 2014 fand am Flugplatz in Niederöblarn (Stmk) die 13. Österreichische Juniorenmeisterschaft im Streckensegelflug statt.

Unser Mitglied Lukas Kirchberger konnte bei seinem erstmaligen Antritt bei einem Segelflug-Wettbewerb mit seiner LS7 auf Anhieb einen „Stockerlplatz“ erfliegen !

Nach vier sehr interessanten Wettbewerbstagen holte Lukas den dritten Rang hinter dem „programmierten“ Sieger und Hausherren Lukas Huber und seinem Eisenstädter Zimmerkollegen Thomas Leitgeb, der heuer auch schon kurz bei uns zu Gast war.

Lukas hatte im Rahmen der Staatsmeisterschaft auch die Gelegenheit, ein offenes Grunau-Baby zu fliegen.

In der Zeit von 9. – 16. August 2014 ist Lukas beim TAL in Dobersberg dabei – wir wünschen ihm auch dort viel Erfolg und schöne Flüge !

   

Webcam LOGM  

Webcam Flugplatz LOGM
   

Wetter am Flugplatz