0
Mitglieder
0
Flugzeuge
0
geflogene Kilometer mit Segelflugzeugen im Jahr 2020

Im nördlichsten Teil der Steiermark, eingebettet zwischen Hochschwab und Ötscher liegt der Flugplatz Mariazell. Bereits Mitter der 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts wurde mit der Erreichtung des Flugplatzes begonnen. Im Jahr 2000 wurde die befestigte Piste gebaut.

Mit seiner Lage am Ostrand der Alpen und nördlich des Alpenhauptkammes ist der Flugplatz Mariazell als Ausgangspunkt für Segelflüge bestens geeignet.
Samstag, Sonntag und an Feiertagen ist der Flugplatz bei Flugwetter besetzt Außerhalb der Betriebszeiten ist eine Anmeldung mittels PPR-Formular erforderlich. Kein Winterbetrieb !
Auf dem Flugplatz Mariazell stehen den Mitgliedern und Gästen zwei Hangars (beschränkte Einstellmöglichkeiten) sowie die dazugehörige Infrastruktur zur Verfügung.

In begrenzter Anzahl haben wir für unsere Fluggäste Fahrräder zur Verfügung, damit die Stadt Mariazell oder den Erlaufsee rasch zu erreichen sind.